Beertagerl

Das Biertägerl ist eine smarte Version eines Bieruntersetzers. Ein Sensor misst die Temperatur des Bieres und steuert ein OLED-Display und ein Smartphone über NFC. Das Smartphone zeigt die aktuelle Temperatur an. Fällt diese über einen bestimmten Wert, bietet die App die Möglichkeit ein neues kühles Bier zu bestellen.

Das Projekt

Das Biertägerl wurde im Rahmen eines Projektes meines Studiums an der Hochschule München entwickelt. Die Anforderungen zu Beginn bestanden darin, eine Anwendung zu finden die NFC Technologie, gedruckte Elektronik sowie Temperaturmessung beinhaltet. Daraus entstand die Idee ein smarten Bieruntersetzer zu entwickeln.

Das Team teilte sich in mehrere Untergruppen. Ich war dafür zuständig, die Machbarkeit zu analysieren und die Komponenten so zu wählen, dass eine Umsetzbarkeit eines Prototypen in der Hochschule durchgeführt werden konnte. Wir arbeiteten mit einem Arduiono Chip, den wir programmierten. Diesen Chip setzten wir auf eine gedruckte Leiterbahn. Somit schufen wir einen Arduino auf gedruckter Elektronik.

Meine Aufgabe

Als einziger in der Projektgruppe mit Kenntnissen in Programmierung bestand meine Aufgabe darin den Chip als auch die App zu programmieren. Ich entwarf den wohl ersten gedruckten Arduino. Der Chip wurde mit dem Arduino Bootloader bespielt, anschließend programmierte ich alle Komponenten die über SPI mit dem Chip kommunizierten. Somit nahm ich Einfluss auf die verwendeten Bauteile und deren Anordnung und Design. Dieses Projekt hat mein Interesse in Elektronik und deren Zusammenhänge gestärkt!

Promovideo

Dieses Video erklärt die Funktionsweiße des Beertägerls.

Technik

Es wurde ein Arduino als gedruckte Version entwickelt. Dabei wurde der Atmega Chip auf eine gedruckte Leiterbahn aufgesetzt und mit dem Bootloader bespielt.

Die App wurde mit Ionic 1 programmiert. Diese kommuniziert via NFC mit dem Biertägerl. Die App ist nur für Android verfügbar.

AngularJS
Arduino
Cordova
Ionic